Weitere Hardwareupdates

Der RPI3 musste weichen… Zu viel Power für „nur“ Zigbee und Smartmeter. Somit habe ich Berrybase.de einen Pi Zero 1.3 (ohne W) mit einen Waveshare Ethernet Hat (Danke für den Test durch Tobi) erworben und bin nun recht zufrieden, wie das ganze läuft. Hier noch ein paar Links zu den Produkten:

Update zur Hardware/Software

Nachdem es doch erhebliche Probleme mit dem Zigbeestack gab und scheinbar der PI4 mit 4GB RAM deutlich überfordert war, habe ich nun folgende Konfiguration:

  • eine virtuelle Maschine auf einen Core i5 mit 2GB RAM und 10GB HDD für den Master IOBroker
  • einen Raspberry Pi 3B mit SD Karte für den ersten Slave IOBroker

Auf dem kleineren PI3 läuft jetzt nur noch die Zigbee Instanz, die Smartmeter Instanz und eine Backup Instanz. Seit dem Wechsel sind keine Probleme mehr mit Zigbee Endgeräten aufgetreten.

Eine Multihostinstanz lässt sich mit dem folgenden Howto sehr schnell installieren: haus-automatisierung.com

Hard- und Software

Natürlich kann jeder selber wählen, welche Hardware für Ihn/Sie die richtige ist, aber hier zeigen wir gerne die von uns verwendete Hard- und Software.

Meiner einer hat mit der folgenden Hardware inzwischen recht gute Erfahrungen machen können:

Als Basissoftware wurde Raspberry Pi OS installiert und anschließend nach dieser Anleitung der IOBroker installiert.